Passwort für Benutzer ‚root‘ ändern

Dies sollte bei jedem Server den man administrativ übernimmt als allererstes tun. Das Passwort ändern. Mindestens für den Herrn root und sich selbst…

Also Ratz Fatz eine Shell aufgemacht und dann entweder für den eigenen Account das Passwort ändern:

passwd

Oder mit root – Rechten für jeden beliebigen lokalen Account:

passwd <USERNAME>

Den Anweisungen des Programms folgen (altes Passwort, neues Passwort, neues Passwort bestätigen).

Test

Ein zweites Terminal öffnen und sich mit dem neuen Passwort anmelden. Das erste Terminal bleibt für Notfälle offen und kann nach erfolgreichem Test mit einem freundlich ‚exit‘ geschlossen werden.

0 Kommentare zu “Passwort für Benutzer ‚root‘ ändern

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Wenn du zum ersten Mal kommentierst, wird dein Kommentar erst angezeigt, nachdem ihn ein Moderator freigegeben hat. Das kann auch mal einen Tag dauern.